Help Dunya vor Ort
Help Dunya vor Ort

” Help Dunya vor Ort “

Eine Herzensangelegenheit ist für uns die aktive Hilfe vor Ort. Nicht nur in den Flüchtlingslagern und Katastrophengebieten dieser Welt, sondern auch für unsere Projekte und die Betreuung unserer Einzelfälle in den jeweiligen Ländern. Kein Weg ist uns hierfür zu weit, kein Aufwand zu groß. Dadurch können wir uns einen besseren Eindruck von den Gegebenheiten vor Ort machen und schnell entscheiden, was gerade am dringendsten benötigt wird und entsprechend handeln und helfen.

SPENDE JETZT FÜR UNSERE VOR ORT PROJEKTE!

Help Dunya vor Ort

„Hilfe zur Selbsthilfe“ 

ist ein sehr wichtiges Projekt was wir nicht nur aus der Ferne betreuen, sondern wo wir regelmäßig vor Ort sind. In Ländern wie: Somalia, Ghana, Kenia und Bangladesch ermöglichen wir über die nachhaltige Tierspende, den Einheimischen durch die Zucht der Tiere, eine Einnahmequelle für sie zu schaffen und so langfristig für sich selbst zu sorgen. In Somalia bieten wir zudem verschiedene Frauenförderungen an, wie zum Beispiel Nähkurse oder die Geburtshilfe

Togo, Somalia, Irak, Brasilien, Kosovo und Syrien, sind nur einige der Länder in die wir für unsere Einzelfälle reisen. Häufig handelt es sich hierbei um Kinder die dringend ärztlich behandelt werden müssen. Leider ist in den jeweiligen Ländern nicht immer gewährleistet, dass diese Kinder auch die ärztliche Behandlung bekommen, die sie benötigen. Daher kommt es immer wieder vor, dass wir mit ihnen auch in andere Länder wie die Türkei reisen, um sie dort bestmöglichst behandeln zu lassen. Die bekanntesten Einzelfälle sind Fatima und Fuad. Für unseren tapferen kleinen Mann Salman aus Somalia, den wir in der Türkei behandeln ließen, kam leider jede Hilfe zu spät. 

Unsere Hilfe und Unterstützung wird aber auch hier in Deutschland benötigt. Wie bei der Obdachlosenhilfe in Bremen, wo wir mit unserem Team jeden Sonntag bis zu 250 Bedürftige mit Lebensmittelpaketen versorgen. Oder in Zusammenhang mit den Anschlägen in Hanau, hier haben wir den Familienangehörigen unsere Anteilnahme ausdrücken wollen und als Gedenken an die Opfer einen Brunnen für sie bauen lassen. Außerdem erreichen uns immer wieder Nachrichten von verschiedenen Schicksalsschlägen aus Deutschland, wo es um schwer kranke Kinder geht, auch hier können wir dank Eurer Spenden unterstützen und helfen. 

Unsere Waisenhäuser in Somalia, Bangladesch, Ghana und Kenia liegen uns natürlich auch sehr am Herzen, wir besuchen regelmäßig unsere Kinder und unterstützen sie nicht nur in ihrer Schulbildung, sondern stellen auch sicher, dass sie regelmäßige Mahlzeiten erhalten, mit Freizeitaktivitäten einen Ausgleich bekommen und durch die langfristige Betreuung die faire Chance auf eine unbeschwerte Zukunft erhalten. Selbstverständlich möchten wir den Kindern bei unseren Besuchen auch eine kleine Freude machen und fliegen nicht mit leeren Händen, dank Eurer Spenden zaubern wir ihnen ein Lächeln ins Gesicht und sichern ihre Zukunft.

Help Dunya vor Ort: Togo, Somalia, Kenia, Ghana, Iran, Türkei, Irak, Indonesien, Alabnien, Kirgistan,

Jemen,  Griechenland, Brasilien, Kosovo, Bangladesch, Marokko.Gaza…